methoden-enneagrammIn der Enneagrammarbeit fließt die Weisheit der mystischen Zweige aller Religionen und der westlichen Psychotherapie zusammen. Das Enneagramm ergänzt das Verständnis der Charakterstrukturen, wie sie besonders von der Psychoanalytikerin Karen Horney beschrieben werden. Es ist dabei eine Landkarte der menschlichen Seele entstanden, wie wir keine genauere kennen. Es kann große Fortschritte in der Therapie beflügeln. Aus der Enneagrammarbeit heraus lässt sich vieles, was im Leben passiert, sehr leicht verstehen und nachempfinden. Es kann helfen, sich und andere endlich zu verstehe und somit die Dinge weniger persönlich zu nehmen. Indem wir das erkennen, was die Charakterfixierung ist, können wir zum Einen die individuelle Persönlichkeit jedes Einzelnen besser würdigen. Zum Zweiten lässt es den inneren Kern deutlicher durchscheinen und schlussendlich erkennen, was Sie unter all den Schleiern im tiefsten Herzen eigentlich ausmacht; was Sie wahrhaftig sind.

Ich erwähne das Verfahren auf dieser Seite, damit Sie wissen worauf meine Arbeit beruht. Es ist kein von den Krankenkassen anerkanntes Verfahren. Wenn Sie sich näher damit beschäftigen wollen, was für Ihre eigene psychotherapeutische Therapie jedoch nicht nötig ist, finden Sie dazu Informationen auf der Webseite www.angelika-winklhofer.de.