aw-herz-und-rueckgratErste Berufserfahrungen sammelte ich 1986 in einem heilpädagogischen Kinderheim in Berlin. Hier erfuhr ich viel über die Entwicklung der Kinder, auch wie sie durch schwere Vernachlässigung und Schlimmeres beeinträchtigt werden kann. In gemeinsamer Arbeit kann vieles aufgefangen werden, Wunden können heilen. Für die Erziehung ist beides nötig, Herz und Rückgrat.

aw-zusammenhaenge
Anschließend lernte ich drei Jahre lang an der Samuel-Hahnemann-Schule klassische Homöopathie und Naturheilkunde, Akupunktur und Shiatzu. Ebenso anthroposophische Menschenkunde, Geisteswissenschaften und Rhythmische Massagen sowie die heilsamen Organeinreibungen. Darüber, wie die Dinge im Großen und im Kleinen miteinander im Zusammenhang stehen. Geist, Seele, Körper; Denken, Fühlen, Wollen; Himmel, Mensch, Erde.

aw-humanmedizin-psychiatrie-psychotherapieGleichzeitig begann ich mein Studium der Humanmedizin an der Freien Universität Berlin, konnte Erfahrungen in der Psychosomatischen Abteilung bei Prof. Dr. Studt sammeln, promovierte bei Prof. Dr. Maxeiner. Es folgte die Zeit als Ärztin im Praktikum am Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe. Es war eine gute Erfahrung, nicht nur Krankheiten heilen (bekämpfen) zu wollen, sondern auch den Menschen in seiner Erkrankung zu begleiten.

Von 2000 bis 2004 arbeitete ich als Assistenzärztin an der Psychiatrischen Klinik des Johanniterkrankenhauses in Treuenbrietzen. Hier ergänzten sich psychotherapeutisches, psychodynamisches und medikamentös/organisches Verständnis sowohl bei der Stationsarbeit als auch während der Einzel- und Gruppentherapien fruchtbar.

Anschließend arbeitete ich in der Neurologischen Praxis von Dr. Jaber in Potsdam.
Als Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie bin ich seit dem Sommer 2006 in eigener Praxis als ärztliche Psychotherapeutin niedergelassen.
Ärztinnen haben Schweigepflicht.

aw-tiefenpsychologieMeine beruflichen Ziele, meine gesellschaftspolitischen Ideale, meine zwischenmenschlichen Wünsche schmolzen zusammen in der Liebe zur Psychotherapie. Die wissenschaflich fundierte, kassenzugelassene Therapieausbildung an der Süddeutschen Akademie für tiefenpsychologische Psychotherapie in Bad Grönenbach dauerte drei Jahre und wurde unter Supervision in Einzel- und Gruppentherapie von MR Dr. Loesch abgeschlossen. Das Zweitverfahren ist Gestalttherapie. Die umfangreiche Ausbildung für tiefenpsychologischen Gruppentherapie erfolgte ebenfalls in Bad Grönenbach und hat sich als wichtigster Bestandteil meiner Arbeit bewährt.

Die Selbsterfahrungsanteile in der Ausbildung waren hoch, denn das ist hier der beste Weg zu lernen und zu wachsen. Psychoanalyse, im Einzel- und Gruppen- Setting, sowie Gestalttherapie in der Gruppe durfte ich durchleben. Ohne diese intensive Art sich selber kennen und verstehen zu lernen, kann weder ich noch irgendein Kollege seine therapeutische Arbeit professionell durchführen.

aw-eli-jaxon-bearBei Eli Jaxon-Bear (Oregon, USA) lernte ich von 1999 bis 2002 die spirituelle therapeutische Arbeit (Leela-Therapy), auch die Enneagramm-Arbeit und verschiedene Formen der Trancearbeit. Dies ist mein eigenes andauerndes Abenteuer.
Seit 1998 beschäftige ich mich intensiv mit der systemischen Arbeit und dem Familienstellen von Bert Hellinger. Ich absovierte bei ihm selbst eine systemische Ausbildung. Besonders verbunden fühle ich mich dem Neuen Familienstellen: der Bewegung des Geistes und der Seele. Bei mir heißt es „Bewegung aus der Stille.“

aw-seminareSeit vielen Jahren arbeite ich therapeutisch und als Seminarleiterin für das Familienstellen sowie als Enneagrammlehrerin. Diese Arbeit stelle ich Ihnen auf meiner Webseite
angelika-winklhofer.de vor.

„Mein Autogenes Training, Innere Gelassenheit und Lebensfreude finden“
Buch von Dr. med. Angelika Winklhofer

Seit vielen Jahren unterrichtet die Autorin das Autogene Training. Durch ihre tiefen Erfahrungen bei Eli Jaxon-Bear mit der Hypnose und dem NLP, wie sie in der Leela-Therapie verwendet werden, bekommt die körperliche und seelische Entspannung, die seit bald hundert Jahren von Ärzten in Form des Autogenen Training angewendet wird, hier eine zusätzliche Dimension.

197 Seiten, gebundene Ausgabe, Lesezeichenbändchen
ISBN: 978-3-9814517-0-2 | Verlag zeit-und-raum, Berlin | zum Shop von zeit und raum

„Neun Farben der Stille – Spirituelles Enneagramm & Selbsterfahrung“
Angelika Winklhofer & Christian Meyer

In diesem Buch wollen wir die Arbeit von Eli Jaxon-Bear aufgreifen und fortführen. Wir führen auch die Tradition der mündlichen Weitergabe der Erfahrungen mit dem Enneagramm fort, auch wenn wir die mündlichen Berichte aufgeschrieben haben. So gibt das Buch einen direkten Geschmack von der jeweiligen Charakterstruktur wieder.
Es hat sich gezeigt, dass einige Fixierung sich im kulturell europäischen Kontext ein wenig anders darstellen. Dem geben wir auch in unseren Beispielen Raum.

512 Seiten, Hardcover, ISBN 978-3-9814517-6-4
Verlag zeit-und-raum, Berlin | Mai 2016 | zum Shop von zeit und raum

„Neun Farben der Stille – Spirituelles Enneagramm & Selbsterfahrung“
Angelika Winklhofer & Christian Meyer

In diesem Buch wollen wir die Arbeit von Eli Jaxon-Bear aufgreifen und fortführen. Wir führen auch die Tradition der mündlichen Weitergabe der Erfahrungen mit dem Enneagramm fort, auch wenn wir die mündlichen Berichte aufgeschrieben haben. So gibt das Buch einen direkten Geschmack von der jeweiligen Charakterstruktur wieder.
Es hat sich gezeigt, dass einige Fixierung sich im kulturell europäischen Kontext ein wenig anders darstellen. Dem geben wir auch in unseren Beispielen Raum.

512 Seiten, Hardcover, ISBN 978-3-9814517-6-4
Verlag zeit-und-raum, Berlin | Mai 2016 | zum Shop von zeit und raum

E-Tabellen-Heft-Abbildung

Enneagramm & Selbst – Erfahrung
Tabellen zu „Neun Farben der Stille“

Unser Büchlein stellt die Erkenntnisse des Enneagramms in sehr übersichtlich geordneter Form dar. Es dient als Nachschlagewerk und als Orientierung. Auch während unserer Seminare ist es ein nützlicher Begleiter. Die Registratur am unteren Rand jeder Buchseite sorgt für eine sehr gute Übersicht.

Es enthält die bunten Tabellen unseres Buches „Neun Farben der Stille“, welches im Jan. 2016 erscheint.
Wer kann schon von sich sagen, dass er sich selbst versteht? Wir hoffen, mit unserer Arbeit spannende Selbst-Erfahrungen, Verständnis und das Lichtaller Farben des Regenbogens ins menschliche Miteinander zu bringen.

ISBN 978-39814517-7-1 | Verlag zeit-und-raum, Berlin | zum Shop von zeit und raum

In allen Bereichen der Arbeit gibt es einen intensiven kollegialen Austausch im Sinne einer Intervision. Dies ist nicht zuletzt Teil des Qualitätsmanagements.
Mitglied im bvvp, dem selbstorganisierten bundesweiten Berufsverband der Vertragspsychotherapeuten.

Gründungsmitglied des Karen-Horney-Institut e.V.

Dr. med. Angelika Winklhofer

Dr. med. Angelika Winklhofer